RF-Drain Verlegemörtel

  • Boden
  • innen
  • außen
  • Zum sicheren Verlegen von Naturstein, Pflaster- und Plattenbelägen
  • Sehr gute Verarbeitungseigenschaften; pumpfähig
  • Belegereif: nach ca. 3 Tagen
  • Sehr hohe Wasserdurchlässigkeit
  • Druckfestigkeit nach 28 Tagen: ca. 25 N/mm²
  • Biegezugfestigkeit nach 28 Tagen: ca. 4 N/mm²
  • Für die Mörtelbettverlegung ab 2 cm Schichtstärke (im Verbund)
  • Trasshaltig, vermindert Ausblühungen und Frostschäden
alle Produktfeatures anzeigen
Auszeichnungen
Anwendungen

Trasszementgebundener Trockenfertigmörtel zur Verlegung von Natursteinen, Pflaster- und Plattenbelägen sowie Fliesen im Innen- und Außenbereich. Durch die besondere Sieblinie wird ein hoch wasserdurchlässiges Mörtelbett erreicht. Dies verhindert zuverlässig Wasserschäden, wie z. B. Ausblühungen und Gefügezer­störungen durch Frosteinwirkung, auf Balkonen und Terrassen, Treppenanlagen, Podesten und anderen Außenflächen.

Die Drainagewirkung wird durch den Einbau der Racofix® RF-Drain Entwässerungsbahn erhöht.

Untergrund

Betonplatten mit gleichmäßigem Oberflächengefälle, mindestens 1,5 % (entspricht einem Höhenunterschied von 1,5  cm/m), Festigkeitsklasse C 16/20 nach DIN 1045-2:2001. Tragfähige, verdichtete Splittschüttung.

Verarbeitungszeit

1 – 2 Stunden; angesteifter Mörtel darf weder mit Wasser noch mit frischem Mörtel wieder verarbeitungsfähig gemacht werden.

Begehbar

Nach ca. 24 Stunden.

Belastbar

Nach ca. 7 Tagen.

Verbrauch

Ca. 16 kg/m² je cm Schichtdicke.

Lieferform

Artikel-Nr. 21272 - 25 kg Sack