Balkon-Flexkleber S2

  • Boden
  • innen
  • außen
  • Zementärer, zweikomponentiger, sehr hoch verformbarer Flexmörtel in Fließbettkonsistenz, gemäß C2 E S2 nach DIN EN 12004
  • Extra sicher für Balkon und Terrasse sowie für kritische Untergründe
  • Für alle Formate im Innenbereich, im Außenbereich bis max. 120 cm Kantenlänge oder 1 m² Plattenformat
  • Besonders geeignet für 20 mm Feinsteinzeug
  • Wasserdicht, frostsicher und hoch flexibel
  • Sehr hohe Haftfestigkeiten
  • S2: Biegeweg ≥ 5,0 mm
alle Produktfeatures anzeigen
Hinweis: Alle hier errechneten Verbrauchswerte sind Ca.-Werte und sind abhängig vom Neigungswinkel der Zahnkelle sowie von der Art und Ebenflächigkeit des Untergrundes.
Auszeichnungen
Anwendungen

Fliesen und Platten aus Steinzeug und Feinsteinzeug, verfärbungsunempfindlicher Naturwerkstein, Betonwerkstein, Cotto; auch bei großen Formaten. Besonders geeignet und extra sicher für Balkone und Terrassen, auf ­kritischen Untergründen und Fußbodenheizungen.

Untergründe

Balkone und Terrassen mit entsprechendem Gefälle; Beton und Leichtbeton, mind. 28  Tage alt; Zement­estriche; ­Calciumsulfatestriche; Trockenestriche; Guss­asphaltestriche (innen); beheizte Bodenkonstruktio­nen (Zement- und Calciumsulfatestriche); biegesteife Holz­untergründe (innen); junge, unbeheizte Zement­estriche sofort nach Begehbarkeit bis max. 5 Tage alt, ­danach erst wieder nach 28  Tagen; Abdichtungen aus Racofix® Flüssig-­Abdichtung, Racofix® Flex-Dichtschlämme, Racofix® Multi-Dicht und Racofix® RF-100 Flex-Dichtbahn.

Verarbeitungszeit

3 – 4  Stunden; angesteifter Mörtel darf weder mit Wasser noch mit frischem Mörtel wieder verarbeitungs­fähig gemacht werden.

Begeh-/verfugbar

Nach ca. 12  Stunden; Lastverteilungsmaßnah­men am Boden vorsehen.

Belastbar

Nach ca. 3  Tagen; in gewerblichen Objekten nach ca. 14  Tagen; Fußbodenheizung nach ca. 7  Tagen.

Verbrauch

Ca. 1,6  kg/m² je mm Schichtdicke (ca. 1,2  kg/m² Komponente A + ca. 0,4  kg/m² Komponente B).

Lieferform

Artikel-Nr. 20012 - 20 kg Eimer
(enthält: 15 kg Sack Komponente A und 5 kg Kanister Komponente B)